Die Komfortzone

Viele sind der Meinung, dass es sich beim Komfortzonenbereich rein um den eigenen Wohlfühlbereich handelt. Doch beim genaueren Hinsehen, bemerken wir sehr wohl, dass auch ein anderer Teil noch dazugehört.

Generell kann die Komfortzone in zwei Bereiche aufgeteilt werden:

  • In jenen Raum, den wir wirklich wollen und dort auch sehr gerne sind: hier fühlen wir uns sehr wohl – sind gut aufgehoben – können bei Bedarf Energie laden – vieles läuft hier zu unseren Gunsten ab – dazu benötigen wir keine Anstrengung – wir wissen auch emotional, was uns in diesem Raum erwartet und das beruhigt.
  • In jenen Raum, wo wir uns mehr vereinbart, bzw. teils schon abgefunden haben: viele Abläufe/ Situationen/Umstände wurden hier zur gewohnten Routine und wir erschafften uns damit einen funktionierenden Alltag. Doch so richtig zufrieden und glücklich sind wir dabei nicht.

Beide Bereiche sind uns jedoch sehr gut bekannt und bieten uns dadurch auch viel Sicherheit. Daher ist es  manchmal gar nicht so einfach eine Sache, die nicht mehr zu uns passt und uns eher zurückhält, zu verändern.

Oft wird heftig darüber diskutiert, ob der Komfortzonenbereich überhaupt verlassen werden sollte!
Meiner Meinung nach ist das reine Einstellungssache und jeder kann sich das für sich selbst, sehr leicht beantworten.
Wenn ich mit allem, was gerade in meinem Leben ist, vollkommen im Klaren bin und mich rundherum pudelwohl fühle, auch keine Veränderung brauche oder neue Wünsche habe, ist somit ein Verlassen der Komfortzone nicht notwendig.
Wenn ich merke, dass ich teils unzufrieden bin – mir der derzeitige Alltag nicht mehr gefällt, oder langweilt – ich nicht wirklich was verändern oder Neues erschaffen kann – das Gefühl habe mehr zu funktionieren, als zu leben – ich mir große neue Ziele verwirklichen möchte – mich gewisse Bereich eher belasten als gut tun, ist ein Verlassen der Komfortzone erforderlich!

Sie interessiert dieses Thema und wollen mehr davon wissen?
=> hier klicken:  Workshop: Power -Update 5/ Out of the box  –  zu den Terminen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha gegen SPAM * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.